Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

 

Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele, Verlosungen und Preisausschreibungen (nachfolgend „Gewinnspiel“ genannt) der AGM Anzeigenblattgruppe Münsterland GmbH.
 

1. Generelle Zugangs- und Teilnahmeberechtigung

a. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

b. Mitarbeiter des Veranstalters und der mit ihm verbundenen Unternehmen dürfen nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Dies gilt auch für Familienangehörige der vorgenannten Mitarbeiter.

c. Das Gewinnspiel findet ausschließlich im Verbreitungsgebiet der Zeitungstitel des Veranstalters und der mit ihm verbundenen Unternehmen statt. Nur natürliche Personen mit ständigem Wohnsitz im Verbreitungsgebiet der Zeitungstitel des Veranstalters und der mit ihm verbundenen Unternehmen sind teilnahme- und gewinnberechtigt.

d. Jede Person darf nur einmal am jeweiligen Gewinnspiel teilnehmen. Eine Mehrfachteilnahme ist nicht zulässig.

e. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei auf Tatsachen beruhendem konkretem Betrugs- oder Manipulationsverdacht den Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen. Des Weiteren behält sich der Veranstalter das Recht vor, jederzeit das Reglement von Gewinnspielen zu ändern bzw. zu korrigieren.

f. Über Änderungen dieser Teilnahmebedingungen oder sonstige Angelegenheiten können Sie auch dadurch informiert werden, dass Hinweise und Links in den entsprechenden Services veröffentlicht werden.
 

2. Teilnehmer am Gewinnspiel

a. Teilnehmer ist, wer die weiteren Voraussetzungen dieser Bedingungen erfüllt und innerhalb des Aktionszeitraumes auf dem bei der Veröffentlichung des Gewinnspiels ausdrücklich bekanntgegebenen Weg das entsprechende Gewinnspielformular vollständig und mit wahrheitsgemäßen Angaben ausfüllt und an den Veranstalter sendet oder aber, soweit dies ausdrücklich zugelassen ist, die erforderlichen Angaben per Telefon an den Veranstalter übermittelt. Die Versendung erfolgt dabei nur auf Gefahr des Versenders.

b. Mit der Teilnahme an einem Gewinnspiel des Veranstalters akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. Von diesen Teilnahmebedingungen insgesamt oder teilweise abweichende AGB des Teilnehmers werden nicht anerkannt, es sei denn, der Veranstalter hat diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Diese Teilnahmebedingungen gelten auch dann ausschließlich, wenn der Veranstalter in Kenntnis entgegenstehender Teilnahmebedingungen/AGB des Teilnehmers seine Leistungen vorbehaltlos erbringt. Wenn der Teilnehmer nicht an diese Bedingungen gebunden sein möchte, kann er diesen Service des Veranstalters nicht nutzen.

c. Für die Teilnahme am Gewinnspiel und zur Sicherheit des Gewinns des jeweiligen Teilnehmers werden folgende Daten benötigt: Anrede, Vorname, Name, Anschrift, Geburtsdatum und (bei Online-Teilnahme) eine persönliche E-Mail-Adresse.

d. Eine Teilnahme über Dritte, wie z.B. Gewinnspielagenturen, ist nicht gestattet.

e. Der Teilnehmer verpflichtet sich, im Rahmen der Nutzung der Dienste des Veranstalters nicht gegen geltende Rechtsvorschriften und etwaige vertragliche Bestimmungen zu verstoßen.

f. Die Benutzerdaten sind wahrheitsgemäß und vollständig anzugeben. Macht ein Teilnehmer bei der Anmeldung falsche Angaben zur Person oder nimmt er mehrfach mit unterschiedlichen E-Mail-Adressen oder Accounts am Gewinnspiel teil, kann er vom Gewinnspiel und insbesondere von der Gewinnverteilung ausgeschlossen werden.

g. Manipulationen am Gewinnspiel führen zum sofortigen Ausschluss.

h. Für einige Gewinnspiele ist ein Zugang zum World Wide Web sowie das Vorhandensein aller hierzu benötigten technischen Voraussetzungen erforderlich, für den bzw. die allein der Teilnehmer zu sorgen hat. Für die in diesem Zusammenhang anfallenden Gebühren und Kosten kommt allein der Teilnehmer auf. Im Falle eines Facebook-Gewinnspiels ist für die Teilnahme zudem ein gültiger Facebook-Account des Teilnehmers erforderlich, den dieser auf eigene Kosten vorzuhalten hat.

i. Der Teilnehmer erklärt sich für den Fall des Gewinns mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnortes in den Zeitungstiteln inklusive ePaper, den Internetportalen sowie den Auftritten in sozialen Netzwerken jeweils des Veranstalters sowie der mit diesem verbundenen Unternehmen einverstanden. Für die Richtigkeit der angegebenen Daten ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.

j. Besonderheiten für Facebook-Gewinnspiele: Die Teilnahme an einem Facebook-Gewinnspiel erfolgt durch die Ausführung einer vorher definierten Interaktion, die im Rahmen der Veröffentlichung des jeweiligen Gewinnspiels bekanntgegeben wird.
 

3. Aktionszeitraum

a. Der Teilnahmeschluss und gegebenenfalls der Teilnahmebeginn werden im Rahmen der Veröffentlichung des jeweiligen Gewinnspiels bekanntgegeben.

b. Der Veranstalter behält sich jedoch vor, das Gewinnspiel aus wichtigem Grund vorzeitig zu beenden.
 

4. Wettbewerbe

a. An Gewinnspielen, die den Charakter eines Wettbewerbs haben, kann nur mit bislang noch nicht veröffentlichten, in keinem anderen Verlag oder anderweitig bereits erschienenen eigenen Werken des Teilnehmers, teilgenommen werden.

b. Gegebenenfalls gelten bei einem Gewinnspiel mit dem Charakter eines Wettbewerbs gesonderte, zusätzliche Teilnahmebedingungen, die dann im Rahmen der Bekanntgabe des Gewinnspiels gesondert mitgeteilt werden. So können bei manchen dieser Gewinnspiele die einzusendenden Inhalte nur in genau definierter Form oder auf einem bestimmten Kanal bei dem Veranstalter eingereicht werden.

c. Bereits mit der Teilnahme am Wettbewerb räumt jeder Teilnehmer dem Veranstalter ein unbefristetes und räumlich unbeschränktes, aber auf die Verwendung im Rahmen der von dem Veranstalter und der mit ihm verbundenen Unternehmen sowie seiner Partnerverlage herausgegebenen Tageszeitungstitel sowie auf die Veröffentlichung auf den Homepages der vorgenannten bezogenes, ansonsten jedoch alle bekannten und unbekannten Nutzungsarten umfassendes einfaches Nutzungsrecht an dem von ihm eingereichten Inhalt (z.B. Manuskript, Text, Video, Foto etc.) ein.

d. Der Teilnehmer erklärt weiterhin, sämtliche Urheber- sowie sonstige Rechte an den eingesandten Inhalten zu besitzen und, dass auf eingesandten grafischen Inhalten abgebildete Personen, die nicht nur Beiwerk zu einer Örtlichkeit oder Teil von abgebildeten Vorgängen sind, mit der Veröffentlichung einverstanden sind. Bei Personen unter 18 Jahren gilt das Einverständnis des Erziehungsberechtigten.

e. Auf dem Postweg eingesandte Beiträge können nicht an den Teilnehmer zurückgeschickt werden. Per Datenträger an den Veranstalter gesandte Einsendungen verbleiben ersatzlos beim Veranstalter. Die Versendung erfolgt nur auf eigene Gefahr.

f. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, eingesandte Inhalte nicht zu veröffentlichen.
 

5. Gewinner/Preise

a. Die Ziehung der Gewinner erfolgt unter Ausschluss des Rechtwegs.

b. Gewinner
     ... i. Bei allgemeinen Gewinnspielen erfolgt die Ziehung der Gewinner nach dem Zufallsprinzip unter allen Teilnehmern.
     ... ii. Bei Gewinnspielen, die den Charakter eines Schätzspiels haben, ergeben sich die Gewinner durch die Nähe zur richtigen Lösung. Sollten mehrere Teilnehmer die richtige Lösung bzw. die gleiche Nähe zur richtigen Lösung haben, so wird der Gewinner nach dem Zufallsprinzip unter den genannten Teilnehmern ermittelt.
     ... iii. Bei Gewinnspielen, die den Charakter eines Wettbewerbs haben (Bsp.: Einsendung von Texten, Bildern, Videos, etc.) ermittelt eine Jury die Gewinner.

c. Alle Gewinner werden per Post und/oder per E-Mail benachrichtigt.

d. Sollten die angegebenen Daten fehlerhaft sein, ist der Veranstalter nicht verpflichtet, richtige Adressen auszuforschen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zulasten der Teilnehmer.

e. Ein Umtausch, eine Barauszahlung von Sachpreisen oder eine Übertragung des Gewinnanspruchs ist nicht möglich.

f. Der Gewinner ist für die Zahlung gegebenenfalls anfallender Steuern allein verantwortlich.

g. Für Sach- und/oder Rechtsmängel an den vom jeweiligen Partner gestifteten Gewinnen haftet der Veranstalter nicht.

h. Ein Teilnehmer kann auf den Gewinn verzichten. In diesem Fall rückt an seine Stelle der nächste Teilnehmer in der Gewinnerrangfolge nach. Die Übergabe des Gewinns wird individuell mit den Teilnehmern abgestimmt.

i. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb von vier Wochen nach dem Absenden der Gewinnbenachrichtigung bei dem Veranstalter, verfällt der Anspruch auf den Gewinn.

j. Für die Einlösung der Gewinne gelten gegebenenfalls gesonderte Allgemeine Geschäftsbedingungen desjenigen, der den Gewinn zur Verfügung stellt.
 

6. Verfügbarkeit/Gewährleistungsausschluss

a. Die Nutzung des Gewinnspiels erfolgt auf eigenes Risiko.

b. Das Gewinnspiel wird in der jeweils von dem Veranstalter für gut befundenen Gestaltung und unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit angeboten. Der Veranstalter gewährleistet nicht, dass das Gewinnspiel den Anforderungen des Teilnehmers entspricht und zu jeder Zeit ohne Unterbrechung, zeitgerecht, sicher und fehlerfrei zur Verfügung steht. Der Veranstalter übernimmt keine Gewährleistung bezüglich der Ergebnisse, die durch die Nutzung des Gewinnspiels erzielt werden können und bezüglich der Richtigkeit und Zuverlässigkeit der im Rahmen des Gewinnspiels erhaltenen Informationen. Der Veranstalter gewährleistet auch nicht, dass die für das Gewinnspiel genutzte Hard- und Software zu jeder Zeit fehlerfrei arbeitet oder, dass etwaige Fehler in der Hard- oder Software korrigiert werden. Das Herunterladen oder der sonstige Erhalt von Inhalten im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel erfolgt auf eigenes Risiko. Der Teilnehmer ist für Schäden an seinem Computersystem oder sonstigen zur Nutzung verwendeten technischen Geräten, für den Verlust von Daten oder für sonstige Schäden aufgrund des Herunterladens von Inhalten oder sonstiger Transaktionen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel allein verantwortlich. Ratschläge oder Informationen, die der Teilnehmer im Rahmen des Gewinnspiels erhält, sei es schriftlich oder mündlich, begründen keinerlei Gewährleistung durch den Veranstalter, sofern dies nicht ausdrücklich vereinbart wurde.
 

7. Haftungsbeschränkung für Facebook-Gewinnspiele

Der Veranstalter haftet nicht für das Verhalten von Teilnehmern, Facebook oder sonstigen Dritten oder für Inhalte oder Erklärungen, die von Teilnehmern oder sonstigen Dritten im Rahmen des Gewinnspiels weitergegeben werden. Der Veranstalter haftet auch nicht für Schäden, die aus der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung des Gewinnspiels entstehen.

Die Haftung des Veranstalters beschränkt sich in jedem Fall auf Schäden, die durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten verursacht wurden oder auf der Verletzung einer für das Vertragsverhältnis wesentlichen Hauptpflicht beruhen.
 

8. Datenschutz

a. Der Veranstalter erhebt personenbezogene Daten, wenn die Teilnehmer sich beim Gewinnspiel registrieren. Die Registrierungsdaten unterliegen aber jeweils den gültigen Datenschutzregelungen des Veranstalters.

b. Alle erhobenen Daten werden, falls der Teilnehmer nicht in zusätzliche Bestimmungen einwilligt, ausschließlich zu dem der Erfüllung der Datenerhebung zugrundeliegenden Vertragszweck genutzt. Darüber hinaus werden keine Daten an Dritte übermittelt, wenn der Teilnehmer einer Weitergabe nicht ausdrücklich zugestimmt hat.

c. Auf die gesonderte Datenschutzerklärung wird ausdrücklich hingewiesen:
https://ag-muensterland.de/datenschutzerklaerung

d. Besonderheiten für Facebook-Gewinnspiele
    ... i. Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen dem Veranstalter, dem Teilnehmer und Facebook durch die Teilnahmebedingungen https://www.facebook.com/terms.php und die Datenschutzregeln von Facebook bestimmt: https://www.facebook.com/privacy.
    ... ii. Die Teilnehmer können gegenüber Facebook keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel entstehen.
    ... iii. Die Teilnehmer erkennen an, dass Facebook-Gewinnspiele des Veranstalters in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert werden bzw. in keiner Verbindung zu Facebook stehen.
    ... iv. Alle Informationen und Daten, die durch die Teilnahme bei einem Facebook-Gewinnspiel durch die Teilnehmer mitgeteilt oder von diesen erhoben werden, werden nur dem Veranstalter und nicht Facebook bereitgestellt.
    ... v. Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich der Facebook-Gewinnspiele sind an den Veranstalter und nicht an Facebook zu richten.
 

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

a. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz des Veranstalters.

b. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Alle Angaben ohne Gewähr.

 

AGM Anzeigenblattgruppe Münsterland GmbH

An der Hansalinie 1

48163 Münster